Aktuelles | Ticker | Allgemein

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Am Ende des Artikels finden Sie auch unsere aktuelle Info-Broschüre, in der wichtige Informationen bzw. Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema "Corona-Virus" zu finden sind, die insb. die Stadt Oberlungwitz betreffen.

+++ letztes Update: 27.03.2020, 15:00 Uhr +++

Gastronomische Liefer- und Abholdienste im Überblick

In Zeiten der Corona-Pandemie haben viele Gastronomen ihr Angebot umgestellt und liefern ihr Essen jetzt aus bzw. bieten es zum Abholen an. Für Oberlungwitz und die unmittelbare Umgebung haben wir HIEReine Übersicht erstellt.

Stadtrat fasst wichtige Beschlüsse

Der Oberlungwitzer Stadtrat hat in seiner Sitzung am 24.03.2020 wichtige Beschlüsse gefasst, die auch eine Relevanz mit Blick auf die aktuelle Corona-Pandemie haben. Welche Beschlüsse genau gefasst wurden, erfahren Sie HIER.

Nachbarschaftshilfe - eine Herzensangelegenheit für Oberlungwitzer

Sollten Sie Unterstützung in Zeiten der Corona-Pandemie benötigen - dies betrifft insb. ältere Menschen und Personen mit Vorerkrankungen - dann melden Sie sich bei uns. Informationen zum Thema "Nachbarschaftshilfe - Oberlungwitzer helfen Oberlungwitzern" finden Sie HIER.

Allgemeinverfügung zur Einstellung des Schulbetriebes und zum Thema "Notbetreuung" wurde aktualisiert:

Die Allgemeinverfügung zur Einstellung des Betriebes von Schulen und Kitas wurde aktualisiert und gilt bis zum 17. April 2020 - die wesentlichsten Änderungen betreffen die Regelungen zur Notbetreuung. Demnach besteht ein Anspruch auf Notbetreuung auch dann, wenn nur ein Personensorgeberechtigter im Gesundheitswesen sowie im Bereich der ambulanten bzw. stationären Pflege oder im Polizeivollzugsdienst tätig ist. Zudem wurde die Übersicht in einigen Punkten erweitert (z.B. Banken, Sparkassen, sicherheitsrelevante IT-Struktur). Für detaillierte Informationen lesen Sie bitte die Allgemeinverfügung durch und beachten Sie die neue Übersicht der Berufe (Anlage).

Diejenigen, die die Notbetreuung für ihr/e Kind/er in Anspruch nehmen wollen, füllen bitte das entsprechende Formular aus und geben es bei der KITA- bzw. HORT-Leitung ab.


HINWEISE ZUR GELTENDEN ALLGEMEINVERFÜGUNG AUSGANGSBESCHRÄNKUNGEN

Die Staatsregierung hat in Abstimmung mit der Bundesregierung eine weitere Allgemeinverfügung mit daraus resultierenden Ausgangsbeschränkungen erlassen. Diese tritt ab Montag, d. 23.03.2020 in Kraft (gilt also bereits ab diesem Tage) und gilt bis einschließlich 05. April 2020.

WICHTIG: Sofern in dieser neuen Allgemeinverfügung nichts anderes geregelt ist, gelten in diesen Fällen die anderen Allgemeinverfügungen (die auch generell vorerst bis zum 20.04.2020 gelten).

Im Wesentlichen besagt die neue Allgemeinverfügung, dass das Verlassen der häuslichen Unterkunft ohne Grund untersagt ist!!

Triftige Gründe sind:

  • Abwendung von Gefahr für Leib, Leben und Eigentum
  • Ausübung beruflicher Tätgkeiten (inkl. Hin- und Rückfahrt)
  • Hin- und Rückweg zur Kindernotbetreuung
  • Sicherstellung der Versorgungssicherheit der Bevölkerung einschl. Abhol- und Lieferdienste (auch im Rahmen ehrenamtlicher Tätigkeiten)
  • Wahrnehmung des notwendigen Lieferverkehrs, einschl. Brief- und Versandhandel
  • Fahrten von FFW, Rettungs- und Katastrophenschutz zum Stützpunkt und Einsatzort
  • Inanspruchnahme medizinischer Versorgungsleistungen
  • Versorgung von Gegenständen des täglichen Bedarfs (Auflistung siehe Verfügung)
  • Wahrnehmung unaufschiebbarer Termine bei Behörden, Gerichten, Gerichtsvollziehern, Rechtsanwälten und Notaren
  • Besuch bei Ehe- und Lebenspartnern sowie auf Dauer angelegte Lebensgemeinschaften
  • Begleitung von unterstützungsbedürftigen Personen und Minderjährigen
  • Begleitung Sterbender sowie Beerdigungen im engsten Familienkreis (bis 15 Personen)
  • Sport und Bewegung an der frischen Luft im Umfeld des Wohnbereiches sowie Besuch des eigenen Kleingartens, allerdings ausschließlich alleine oder in Begleitung des Lebenspartners bzw. mit Angehörigen des eigenen Hausstandes und ohne jede Gruppenbildung größer als fünf Personen
  • unabdingbare Handlungen zur Versorgung von Tieren

WICHTIG AUCH: BEI EINER KONTROLLE MÜSSEN DIE GRÜNDE GLAUBHAFT GEMACHT WERDEN (z.B. durch Vorlage Arbeitgeberbescheinigung, Betriebs- oder Dienstausweise oder mitgeführte Personaldokumente)

Wie immer wird auf die Allgemeinverfügung und den damit verbundenen genauen Wortlaut verwiesen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Hier in Kürze die wichtigsten Punkte im Überblick

  • Das Rathaus bleibt bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen, nur in dringenden Fällen (z.B. Beurkundungen) und nach vorheriger Anmeldung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin möglich. Die Mitarbeiter/innen sind aber telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar.
  • Die öffentlichen Einrichtungen der Stadt (Turnhallen, Vereinshaus, Bibliothek) bleiben ebenfalls bis auf weiteres geschlossen. Somit findet in diesen Einrichtungen auch kein Trainings-, Spiel- oder Vereinbetrieb statt.
  • Schulen und Kitas sind bis einschließlich 17. April geschlossen
  • Die Kindertageseinrichtungen (Kita Vier Jahreszeiten, Kita Tausendfüßler, Hort der Grundschule) sowie die Grundschule selbst werden nach erfolgter Schließung  eine Notbetreuung anbieten. Wer diese in Anspruch nehmen kann regelt die damit verbundene Allgemeinverfügung (siehe PDF-Datei).
  • Die Stadt Oberlungwitz wird im Monat April keine Elternbeiträge einziehen, die bereits gebuchten Beiträge für den Monat März werden nicht zurückerstattet. Die weitere Vorgehensweise (ab Mai) wird zu gegebenem Zeitpunkt abgestimmt, wenn klar ist, wie sich die Dinge entwickeln.
  • Veranstaltungen im Stadtgebiet Oberlungwitz werden für März und April komplett abgesagt, mit weiteren Absagen im Monat Mai ist zu rechnen.

Alle weiteren Infos und eine detailliertere Darstellung finden Sie in der Info-Datei am Ende des Artikels!

---------------------------

Eine Übersicht über alle Allgemeinverfügungen sowie viele weitere Informationen finden Sie HIER.


Aktuelle (seriöse) Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf den folgenden Internetseiten:

Seite des Robert-Koch-Institutes:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Seite des Freistaates Sachsen mit aktuellen Informationen, allen Verfügungen und Ansprechpartnern

https://www.coronavirus.sachsen.de

Seite des Landkreises Zwickau:

https://www.landkreis-zwickau.de/coronavirus-sars-cov-2

Bereits abgesagte Veranstaltungen im Stadtgebiet Oberlungwitz:

  • Messe Beruf und Bildung am Sachsenring (14.03.2020)
  • Rathausplauderei mit Wolfgang Gruner (19.03.2020)
  • Ostereier-Fest (02. April 2020)
  • öffentliche Traditions- und Hexenfeuer (30.04.2020)
  • Tag der offenen Tür Feuerwehr inkl. Jubiläumsfeier (01.05.2020)
  • Sachsenring-Classics (08.-10.05.2020)
Symbol Beschreibung Größe
# Aktualisierte Infobroschüre Corona Stadt Oberlungwitz 27.03.2020, 15 Uhr
(c) Thomas Hetzel
1.5 MB
Allgemeinverfügung des SMS anlässlich der Corona-Pandemie vom 18.03.2020
43 KB
01 Allgemeinverfügung SMS Veranstaltungen 20.03.2020
0.1 MB
02 Allgemeinverfügung SMS Altenheime 20.03.2020
0.1 MB
03 Allgemeinverfügung SMS Wohnstätten für Menschen mit Behinderung 20.03.2020
0.1 MB
04 Allgemeinverfügung SMS Krankenhäuser und Co 20.03.2020
0.1 MB
05 Allgemeinverfügung SMS Tagespflege 20.03.2020
0.1 MB
06 Allgemeinverfügung SMS Kinder- und Jugendhilfe 20.03.2020
0.1 MB
Allgemeinverfügung zur Einstellung des Betriebes von Schulen und Kitas vom 23.03.2020
0.2 MB
Allgemeinverfügung zur Einstellung des Betriebes von Schulen und Kitas vom 23.03.2020 - Übersicht Berufe
29 KB
Allgemeinverfügung zur Einstellung des Betriebes von Schulen und Kitas vom 23.03.2020 - Formular Notbetreuung
0.2 MB
00 Allgemeinverfügung Ausgangsbeschränkungen 22.03.2020
(c) Thomas Hetzel
0.3 MB

© Thomas Hetzel

Stadtverwaltung Oberlungwitz
Hofer Straße 203
09353 Oberlungwitz

Aufgrund der aktuellen Situation ist das Rathaus für den öffentlichen Publikumsverkehr geschlossen. Sie erreichen uns telefonisch und per Mail zu folgenden Zeiten:

Montag bis Freitag zwischen 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr

sowie zusätzlich

Dienstag zwischen 13 Uhr und 18 Uhr

Donnerstag zwischen 13 Uhr und 15:30 Uhr